Kids-Cup 2020

Tag 1 nach Aschermittwoch, doch kein Grund Trübsal zu schlagen. Der TuS Derschlag nahm zum ersten Mal beim Kidscup teil! Starten durften junge Nachwuchschwimmerinnen und - schwimmer der Jahrgänge 2011-2014.

In zunächst insgesamt 3 Runden haben die Wasserratten die Chance, ihre erste Wettkampfpraxis und - erfahrung zu sammeln. In Runde eins schickte Daniela Becker zwei Mannschaften gegen drei aus Wiehl und eine Mannschaft aus Gummersbach ins Wasser. Bevor es los ging, bekam jeder TuS-Schwimmer einen extra Kick Motivation. Die Aktiven bekam ein extra Kidscup Tshirt, was sie, stolz wie Oskar, den ganzen Tag trugen.

In verschiedenen Staffelformen gaben die Youngsters alles, die anfängliche Nervosität wich mit dem ersten Start und packte den Ehrgeiz der Schwimmer alles für ihr Team zu geben. Das gelang und wie! Platz 1 und 3 gab es am Ende der 1. Runde zu feiern, nur ein Team der WSG Wiehl konnte sich noch dazwischen platzieren. Runde 2 findet am 30.04 wieder in Derschlag statt. Wir sind gespannt und freuen uns...

Hintergrund:

Der KidsCup des Schwimmverband NRW ist ein kindgerechter Schwimmwettkampf, der die Kinder an den Wettkampfsport heranführen soll. Der Wettkampf dauert nur ca. 2 Stunden und findet während der normalen Trainingszeiten statt, um eine entspannte Atmosphäre für die ersten Wettkampferfahrungen zu schaffen. Es handelt sich um einen Mannschaftswettbewerb, bei dem verschiedene koordinative Aufgaben im Wasser bewältigt bewältigt werden müssen (ua. eine Kombinations-, Beine-oder Lagenstaffel aber auch Teamausdauer-Wettkampf von 200m bis 400m.

Quelle: https://www.swimpool.de/schwimmwelten/arbeitsfelder/schwimmsport-spiel/kidscup.html